H1- Ölverunreinigung

Die Feuerwehr Hattersheim wurde durch die Polizei zu einer Ölverunreinigung in die Heddingheimer Straße gerufen. Auf einem Parkplatz stand ein PKW aus dem erhebliche Mengen Motoröl ausliefen. Die Verunreinigung wurde mit Bindemittel gebunden und aufgenommen.

14141485_516173145235217_5875285527132623434_n 14141926_516173965235135_7500440454997459523_n 14184561_516173485235183_3729130679006377021_n 14237739_516173201901878_1103645004394279354_n

FBMA- ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden zu einer ausgelösten Gefahrenmeldeanlage in eine Spedition Auf der Roos alarmiert. Vor Ort konnte der ausgelöste Rauchmelder lokalisiert werden. Der Grund der Auslösung konnte allerdings nicht festgestellt werden.

14102364_514363782082820_6110800351020832160_n 14089309_514363785416153_3324028018810187062_n

HELEK- Unfall Hochspannungsanlage / Fahrdraht der S-Bahn abgerissen

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim wurden zum Bahnhof Hattersheim alarmiert. Dort war der Haltedraht einer Oberleitung abgerissen. Eine S-Bahn mit ca. 67 Passagieren stand unter der beschädigten Oberleitung. Nachdem der Bereich zum Schutz der Passagiere und der Einsatzkräfte geerdet wurde, konnte die S-Bahn durch die Feuerwehr evakuiert werden. Die ins Freie gebrachten Passagiere wurden an einem Sammelplatz durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt und von der Feuerwehr mit Kaltgetränken versorgt, bis durch die Bahn ein Ersatztransfer organisiert werden konnte.
Nachdem alle Passagiere ihre weitere Reise mit Bussen antreten konnten, wurde die Einsatzstelle an die Bahn übergeben.

14045952_514336215418910_1937128431214838734_n 14086365_514334962085702_6726771925601013308_o 14100239_514336235418908_3441897731675002400_n 14102411_514334952085703_2730010243530389244_n 14124327_514334482085750_1477816312033771709_o 14138005_514334498752415_402101803176755457_o 14188533_514334898752375_1723789533968533139_o 14195253_514334905419041_8471159737991552800_o

H1Y- Notfalltüröffnung/ Personen im Aufzug

Die Feuerwehr Hattersheim wurde zu einem stecken gebliebenen Aufzug in die Nieder Straße alarmiert. Dort waren mehrere Personen im Aufzug eingeschlossen. Die Personen wurden durch die Feuerwehr befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

IMG_2324 IMG_2326 IMG_2331

HPABST-Droht Person zu springen

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim wurden in die Niederstraße alarmiert. Dort wollte eine Person in suizidaler Absicht aus einem Fenster im 5.OG springen. Die Person konnte nach gutem Zureden von der Polizei überwältigt werden.

IMG_2294 IMG_2307 IMG_2309

H1- Ölspur

Die Feuerwehr Hattersheim wurde zu einem Verbrauchermarkt in die Heddingheimer Straße alarmiert. Auf dem Parkplatz kam es zu einer Ölverunreinigung, diese wurde mit  Bindemittel aufgenommen.14063920_513462362172962_1918595868696301892_n 14088614_513462378839627_6887088897287155747_n 14142063_513462358839629_7816064955741230576_n

H-CO stechender Geruch im Keller

Die Feuerwehr Hattersheim wurde zunächst telefonisch zur Kontrolle einer Geruchsbelästiung in einem Keller gerufen. Vor Ort konnte im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses ein stechender Schwefelgeruch wahrgenommen werden. Das Mehrgasmessgerät löste unmittelbar Alarm aus und warnte vor einer erhöhten CO- und Schwefelwasserstoffkonzentration im Keller. Die Erkundung wurde sofort abgebrochen und gemäß AAO nachalarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz verschaffte sich Zugang zum Mieterkeller und lokalisierte mehrere Kfz-Batterien, wovon eine an ein Ladegerät angeschlossen war. Der Keller wurde mit einem Elektrolüfter belüftet und die Batterien ins Freie gebracht. Die Wohnung über dem betroffenen Kellerraum wurde ebenfalls mit einem Messgerät kontrolliert. Nach den Belüftungsmaßnahmen konnten keine auffälligen Messergebnisse mehr festgestellt werden. Die Liegenschaft wurde an die Hausverwaltung übergeben.14040031_513392775513254_4420018695521567744_n 14067606_513392725513259_7859411046853850318_n 14102237_513392805513251_481450041004993015_n 14125686_513392588846606_4231148000401290784_o 14138197_513392625513269_3284459501222252288_o

H1Y- Notfalltüröffnung

Die Feuerwehr Hattersheim wurde zu einer Notfalltüröffnung  in die Breslauer Straße für den Rettungsdienst alarmiert.Nach dem die Feuerwehr sich gewaltfrei Zugang über ein gekipptes Fenster verschafft hatte und ein Trupp die Wohnung betrat kam der Mieter wohlbehalten von einem Spaziergang. Somit war kein weiteres eingreifen erforderlich.