Aktuelle Beiträge

Spiel und Spaß

Spiel und Spaß stehen bei der Minifeuerwehr an erster Stelle.
Deshalb wurden heute die wichtigen Themen Schläuche werfen und rollen, Fahrzeugkunde und Leinenbeutel stopfen kindgerecht in die Übungsstunde der Feuerlöwen integriert.
Beim Schlauchkegeln konnten die Kinder beweisen, wie präzise sie einen Schlauch ausrollen können. Beim 1,2 oder 3 am Feuerwehrauto konnten die Feuerlöwen zeigen, wie gut sie sich mit der Fahrzeugbeladung auskennen. Und beim Leinenbeutel-Weitwurf ging es um das zielsichere Auswerfen eines Leinenbeutels.
Die Kinder hatten viel Spaß und sind nun gut vorbereitet für die Sommermonate, in denen wieder viel Feuerwehrpraxis geübt wird.

„Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)“

Der heutige Übungsabend stand unter dem Motto „Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)“.

Leonie Petry-Scheuer vom DRK OV Hattersheim und Markus Schlott von der Feuerwehr Eddersheim brachten uns die wichtigen Punkte der HLW nah.

Nach einer kurzen theoretischen Einweisung ging es auch schon an das „Retten“ der Übungspuppe ‚Little Anne‘.

Im praktischen Teil wurde die Reanimation mit und ohne Hilfsmittel (AED – Automatisierter Externer Defibrillator) geübt und durch die Einsatzkräfte erfolgreich umgesetzt.

H1- Personenrettung über Drehleiter

Die Feuerwehren Hattersheim am Main und Eddersheim am Main wurden um 18:40 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Hochheimer Straße alarmiert.
Während die Kräfte aus Hattersheim die Personenrettung über die Drehleiter vorbereiteten, unterstützten die Eddersheimer Kräfte den Rettungsdienst.
Die Person wurde aus dem 1. OG gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam