H1Y – Notfalltüröffnung

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 13:27 Uhr in die Vogelweidestraße alarmiert. Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr für eine Türöffnung nach. 

Noch vor Öffnung der Tür stellte sich heraus, dass der Patient sich nicht in seiner Wohnung befand. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig.

ELW 1/11 und LF 1/44 an der Einsatzstelle

H1 – Baum auf Pkw

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 14:47 Uhr in die Straße Am Welschgraben alarmiert. Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum auf einem Pkw.

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde dieser bereits vom Besitzer entfernt.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und übergab sie anschließend an den Eigentümer.

Herabgestürzte Äste

FRWM – Ausgelöster Heimrauchmelder

Während des laufenden Einsatzes in der Philipp-Reis-Straße wurde die Drehleiter der Feuerwehr Hattersheim am Main in die Fichtestraße nach Hofheim alarmiert. Gemeldet wurde ein ausgelöster Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus.

Die Drehleiter der Feuerwehr Hattersheim stand in Bereitstellung.

Weitere Informationen zu diesem Einsatz finden Sie auf der Seite der Freiwillige Feuerwehr Hofheim am Taunus.

Blick von der Drehleiter auf die Einsatzstelle

H1 – Sturmschaden

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 13:45 Uhr in die Philipp-Reis-Straße alarmiert. Die Polizei meldete einen umgestürzten Baum, der auf eine Bahnstrecke zu stürzen drohte.

Die Feuerwehr entfernte den Baum. 

Beseitigen des Baumes mittels Motorkettensäge

H1 – Ölspur

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 12:38 Uhr zu einer ca. 200 Meter langen Ölspur in den Südring alarmiert.

Die Feuerwehr neutralisierten die Verunreinigung mit Hilfe von Flüssigbindemittel.

Ölspur im Südring