Minifeuerwehr

Ihr Kind steht bei jeder Sirene, die zu hören ist, am Fenster? Sie klappern alle Feuerwehrfeste im Umkreis ab – nur damit Junior nachts gut schläft? Sie freuen sich mehr auf den bevorstehenden 6. Geburtstag als Ihre Kleinen?
Wir kennen diese Situation. Fast alle Eltern erzählen uns, dass es Zuhause nur ein Thema gibt: „Feuerwehr“! Leider können wir nicht garantieren, dass das nach dem Besuch bei der MiniFeuerwehr nicht mehr so ist… Aber wir bemühen uns, die Energien in die richtige Bahn zu leiten.

Spiele, Spaß und Brandschutzerziehung sind die wichtigsten Bestandteile unserer Arbeit mit Kindern. Die Kleinen äußern Wünsche, was sie gerne mit uns machen möchten und wir versuchen das Meiste davon möglich zu machen. Zusätzlich entwickeln wir einen abwechslungsreichen Übungsplan, um allen Wüschen und Möglichkeiten gerecht zu werden.

In der Vergangenheit gab es einen Besuch bei der Berufsfeuerwehr und der Polizei, weihnachtliche Bastel-Aktionen, die Teilnahme mit eigener Laterne am Martinsumzug, regelmäßige Übernachtungen im Feuerwehrhaus, Bootsfahrten auf dem Main, gemeinsame Familienfeste und und und …

Wie Sie sehen uns wird nicht langweilig. Und wir haben noch viel zu erleben. Dabei ist die Teilnahme an der Minifeuerwehr für Ihr Kind völlig kostenfrei. Wir bitten lediglich darum, dass Ihr Kind auch im Sommer immer mit festem Schuhwerk erscheint und auch der Witterung angepasste Kleidung dabei hat, falls wir rausgehen. Außerdem wünschen wir uns regelmäßige Teilnahme und eine Abmeldung bei Nicht-Teilnahme. Um ganz sicher zu sein, dass es Ihrem Kind in der Feuerwehr gefällt, bieten wir eine dreimalige Schnupperteilnahme an. Erst dann müssen Sie sich anmelden. Alle weiteren Fragen können Sie gerne per Email stellen oder am ersten Schnuppertermin an uns richten.

Wir freuen uns, Ihr Kind und Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!