Aktuelle Beiträge

FBMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden am Dienstag morgen in die Niedeckerstraße zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Gewerbebetrieb alarmiert.

Nach Erkundung konnte ein der betreffende Melder lokalisiert werden, der allerdings ohne ersichtlichen Grund ausgelöst hatte. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und der Einsatz wurde beendet.

HAbstY – Person in Absturzgefahr

Der Gerätewagen der Feuerwehr Hattersheim am Main wurde mit dem Material der Kreiseinheit SRHT Main-Taunus-Kreis zu einer Person in Absturzgefahr nach Eschborn alarmiert.

Noch auf der Anfahrt nach Eschborn konnte die Person von den örtlichen Einsatzkräften gesichert werden, sodass die anrückenden Kräfte die Einsatzfahrt abbrechen konnten.

Die Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen setzt sich aus Angehörigen verschiedener Feuerwehren im MTK zusammen, das Einsatzmaterial der SRHT ist im Feuerwehrhaus Hattersheim am Main gelagert. Im Alarmfall wird der Gerätewagen Logistik der Feuerwehr Hattersheim am Main durch freiwillige Einsatzkräfte aus Hattersheim beladen und an die Einsatzstelle gebracht. Die aus dem gesamten Kreisgebiet anrückenden Mitglieder der SRHT fahren dann im Sternverfahren zur Einsatzstelle und übernehmen dort die bereitgestellte Ausrüstung.

FBMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden in den Nassauer Hof alarmiert. Im dortigen Rathaus, kam es in einem Technikraum zu einem Schmorbrand an einer Umwälzpumpe der Warmwasserversorgung.

Nach Kontrolle, Belüftung sowie das Abschalten der Energieversorgung der Heizungsanlage, konnten alle Mitarbeiten wieder das Gebäude betreten.

Während des laufenden Einsatzes der Feuerwehr konnten im Rathaus leider keine Telefonate oder ähnliches entgegen genommen werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Wetterwarnungen

Keine Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis vorhanden!

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam