Aktuelle Beiträge

Lehrgang bestanden

Vom 12. bis 13. September 2020 nahmen die Kameraden Timo Schnabel und Sven Kohaut aus Hattersheim am Lehrgang „Absturzsicherung“ teil und konnten diesen Lehrgang erfolgreich abschließen.

Wir gratulieren unseren Kameraden herzlich.

H1 – Einfach technische Hilfeleistung

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde zu einer längeren Ölspur im Stadtgebiet alarmiert. Die Ölspur erstreckte sich über die gesamte Voltastraße bis hin zur Mainzer Landstraße und Hessendamm. Auf Grund der Länge der Ölspur, wurde die Feuerwehr Eschborn mit dem Umweldschadenfahrzeug nachgefordert, um uns bei der Beseitigung der Betriebsmittelverunreinigung zu unterstützen.

HFLUSS Y – Person im Main

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden zusammen mit dem Wasserrettungszug Main-Taunus an die Eddersheimer Schleuse alarmiert.

Laut Meldung über die Polizei, soll eine Person in den Main gesprungen sein.

Mit zwei Einsatzbooten der Feuerwehr wurde von der Wasserseite aus der Uferbereich mit Wärmebildkameras abgesucht.

Da sich eine Suche auf dem Main bei einer solchen Meldung sehr Umfangreich gestaltet, werden zu den Feuerwehren aus dem Main-Taunus-Kreis auch die Feuerwehren aus dem Landkreis Groß-Gerau mitalarmiert. Um hier eine Kommunikation der Einsatzkräfte über die Grenzen des Landkreises hinaus zu ermöglichen, wird
die Technische Einsatzleitung Main-Taunus ebenfalls alarmiert. Diese wird durch Einsatzkräfte aus den Stadtgebieten Flörsheim, Hochheim und Hattersheim gebildet.

Im Verlauf des Einsatzes konnte die Polizei Kontakt mit der Person per Mobiltelefon aufnehmen. Dies führte dazu, dass die Einsatzmaßnahmen zurückgefahren wurden.

Gegen 23:00 Uhr kam von der Polizei die Meldung, dass die Person nicht in den Main gesprungen war. Der Einsatz wurde abgebrochen.

Zentraler Einsatzort

Wetterwarnungen

Keine Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis vorhanden!

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam