FBMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatzfahrzeuge im Südring

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden in den Südring alarmiert.

In der Tiefgarage eines Wohnhochhauses löste die Brandmeldeanlage aus.

Der Auslösebereich wurde durch einen Trupp kontrolliert, ein Auslösegrund konnte jedoch nicht festgestellt werden.

Feuerwehrbedienfeld der Brandmeldeanlage

FBMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage, F2 – Ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden am Mittwochmittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Seniorenwohnheim in die Schulstraße alarmiert.

Nach dem Ausrücken der ersten Kräfte wurde eine weitere Einsatzstelle in der Albanstraße gemeldet. Hier wurde Feuer in einem Dachgeschoss gemeldet.

Die ausrückenden Einsatzkräfte aller drei Stadtteile wurden auf die beiden Einsatzstellen aufgeteilt. In der Albanstraße konnte Plastik auf einem Herd als Ursache für die Rauchentwicklung festgestellt werden. Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Plastik ab. Anschließend wurde die Wohnung belüftet und an die Polizei übergeben.

Auslösegrund für die Brandmeldeanlage in der Schulstraße war Staubaufwirbelung bei Bauarbeiten im Gebäude.

Einsatzstelle Schulstraße

FBMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden um 14:57 Uhr in die Friedensstraße alarmiert.

Dort löste in einem Bürogebäude die Brandmeldeanlage durch angebranntes Kochgut aus.

Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich. Ein weiteres Tätigwerden war nicht notwendig.

FBMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden am Dienstagmorgen zu einer ausgelösten Gefahrenmeldeanlage in die Schulstraße alarmiert.

Die Einsatzkräfte konnten vor Ort jedoch keine Auslösung der Anlage feststellen. Dennoch wurde das Objekt begangen und kontrolliert.

Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der eigentliche Alarm an einem Objekt in Bad Homburg war. Die Wartungsfirma der Brandmeldeanlage hatte versehentlich die IP-Adresse der Anlage zweifach vergeben. *pm