FRWM – ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehr Hattersheim am Main und die Feuerwehr Eddersheim am Main wurden um 00:28 Uhr in die Dürerstraße alarmiert.

Anwohner meldeten einen ausgelösten Heimrauchmelder. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte ein Piepsen festgestellt, allerdings nicht genau lokalisiert werden.

Noch während der Kontrolle von zwei Liegenschaften im Außenbereich über die Drehleiter, verstummte das Warnsignal.
Der Einsatz wurde daraufhin ohne Feststellung abgebrochen.

FRWM – Ausgelöster Heimrauchmelder

Am späten Abend des 09. September 2020 wurden um 23:49 Uhr die Feuerwehr Okriftel am Main und die Feuerwehr Hattersheim am Main zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Offenheimer Straße nach Okriftel alarmiert.

Dort hat ein Rauchmelder in einer Wohnung ausgelöst. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnten ein oder mehrere ausgelöste Rauchmelder akustisch wahrgenommen werden.

Ein Trupp konnte sich durch ein geöffnetes Fenster Zutritt zur betroffenen Wohnung verschaffen. Da niemand zu Hause war, und die Rauchmelder zu dem Zeitpunkt bereits selbstständig wieder aufgehört haben zu piepsen, wurden diese von der Decke entfernt und deaktiviert.

Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die ebenfalls alarmierte Polizei übergeben.

FRWM – Ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurde am Nachmittag des 03. August 2020 um 14:25 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder zu einem Mehrfamilienhaus in die Rheinstraße nach Okriftel alarmiert.

Vor Ort wurde ein gewaltfreier Zugang zu der betroffenen Wohnung geschaffen. Es konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die ebenfalls alarmierte Polizei übergeben.

FRWM – Ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden am Nachmittag des 19. Juni 2020 um 15:45 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Mainstraße im Stadtteil Okriftel alarmiert.

Da niemand die Tür der betroffenen Wohnung geöffnet hat, hat sich der Angriffstrupp mittels Steckleiter Zugang zur betroffenen Wohnung verschafft. Die Wohnung wurde kontrolliert und der Rauchmelder zurückgesetzt. Es konnte kein Auslösegrund festgestellt werden.

Die Wohnung wurde im Anschluss wieder an die Eigentümer übergeben.

FRWM – Ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehr Hattersheim am Main und die Feuerwehr Okriftel am Main wurden zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Hans-Riggenbach-Straße alarmiert. Gemeldet wurde ein ausgelöster Heimrauchmelder im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Bei der Erkundung im Gebäude konnte ein Brandgeruch wahrgenommen werden. Die Feuerwehr schaffte sich mit dem Türöffnungswerkzeug Zutritt zur betroffenen Wohnung. Der Rauchmelder löste durch angebranntes Kochgut aus.

FRWM – Ausgelöster (Heim-)Rauchwarnmelder

Gemeldet wurde am 17.03.2020 um 09:00 Uhr ein ausgelöster Heimrauchmelder in einer Seniorenwohnanlage in der Schulstraße.

Bei der Erkundung der Wohnung wurde eine leichte Verrauchung festgestellt, die auf einen Gegenstand auf der Herdplatte zurückzuführen war. Der Gegenstand wurde entfernt und die Wohnung belüftet.

FRWM – Ausgelöster (Heim-)Rauchwarnmelder

Zum dritten Mal heute wurde die Feuerwehr Hattersheim am Main, jedoch diesmal gemeinsam mit der Feuerwehr Okriftel am Main, in den Südring alarmiert. Gemeldet wurde ein ausgelöster Heimrauchmelder in einem Wohnhaus.

Nach einer Erkundung stellte sich schnell heraus, dass das Befeuern eines Kamins die Auslöseursache war. Kein Einsatz für die Feuerwehr. *pm