H1 – Ölspur

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde zu einer Ölspur in die Lindenstraße alarmiert. Die Verunreinigung zog sich über eine Strecke von ca. 50m. Die Ölspur wurde mittels Bindemittel aufgenommen und entsorgt.

H1 – Sturmschaden

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde am Ostermontag um 15:50 Uhr auf den Autoberg alarmiert.

Gemeldet wurde ein Baum auf der Fahrbahn. Vor Eintreffen der Feuerwehr wurden bereits Äste von der Polizei beiseite geräumt. Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle und fegte einige Baumreste zur Seite. Ein weiteres Tätigwerden war nicht notwendig.

H1 – Ölspur

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 16:15 Uhr in den Ladislaus-Winterstein-Ring alarmiert. Über die Straße zog sich eine ca. 50 m lange Ölspur. Diese wurde mittels Ölbindemittel abgestreut und anschließend aufgenommen.

H1 – Umgestürzter Bauzaun

Der Feuerwehr Hattersheim am Main wurde telefonisch mitgeteilt, dass eine größere Reihe Bauzäune durch den Wind in der Stefanstraße umgefallen seien. Die Einsatzstelle wurde kontrolliert und nach Rücksprache mit dem Bauherren wurde sich drauf geeinigt, dass dieser die Bauzäune selbst wieder aufstellt.

H1 – Auslaufende Betriebsmittel

Die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehren der Stadt Hattersheim wurden um 17:31 Uhr in die Schützenstraße in den Wertstoffhof alarmiert.

Vor Ort wurde das Öl, welches durch einen geplatzten Hydraulikschlauch auslief, abgestreut und aufgenommen.

H1 – Ölverunreinigung

Die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden nach Eddersheim in den Gunterring alarmiert.

Dort wurde eine Ölverunreinigung gemeldet. Diese wurde mittels Flüssigbindemittel entfernt.