H1 – Einfach technische Hilfeleistung

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde zu einer längeren Ölspur im Stadtgebiet alarmiert. Die Ölspur erstreckte sich über die gesamte Voltastraße bis hin zur Mainzer Landstraße und Hessendamm. Auf Grund der Länge der Ölspur, wurde die Feuerwehr Eschborn mit dem Umweldschadenfahrzeug nachgefordert, um uns bei der Beseitigung der Betriebsmittelverunreinigung zu unterstützen.

H1 – Ölspur/ Auslaufende Betriebsstoffe

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde am 22.09.2020 um 17:17 Uhr in den Glockwiesenweg zu einer Ölverunreinigung gerufen.

Ein PKW hatte sich bei einem Wendemanöver die Ölwanne aufgerissen und verlor nun Motorenöl. Die auslaufenden Betriebsmittel wurden mit Bindemittel abgestreut und anschließend aufgenommen.

H1 – Auslaufende Betriebsmittel

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde zu einer Tankstelle in die Heddingheimer Straße gerufen. Nach Betankung eines PKW kam es zu einem technischen Defekt an diesem. Hierbei liefen größere Mengen von Betriebsmitteln aus. Die Feuerwehr beseitigte den umweltgefährdenden Stoff.

Die Betriebsstoffe wurden abgestreut und aufgenommen

H1 – Auslaufende Betriebsstoffe

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde in eine Tiefgarage im Südring gerufen. Dort kam es nach einem technischen Defekt zum Austritt von Betriebsmitteln an einem PKW. Die Umweltgefährdung wurde beseitigt und die Tiefgarage belüftet.

H1 – Wasserschaden

Beim Verlassen der Einsatzstelle in der Hans-Riggenbach-Straße, wurde dem Löschfahrzeug der Feuerwehr Hattersheim am Main eine weitere Einsatzstelle im Südring gemeldet.

In einem Mehrfamilienhaus kam es an einer Wasseruhr zu einem technischem Defekt. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner schon den Hauptwasserhahn des Gebäudes geschlossen. Der Wasseraustritt war hierdurch gestoppt. Die Feuerwehr Hattersheim am Main nahm das Wasser in der Schadenswohnung mit einem I-Sauger auf und übergab die Einsatzstelle an den eintreffenden Notdienst.

H1 – Ölspur/ Ausgelaufene Betriebsstoffe

Der Feuerwehr Hattersheim am Main wurde eine Betriebsmittelverunreinigung im Bereich Voltastraße, Philipp-Reis-Straße und Niedeckerstraße gemeldet.
Die Verunreinigung wurde mit Bindemittel beseitigt.

H1 – Umgefallene Birke

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde am Sonntagnachmittag an einen Radweg parallel zum Schwarzbach alarmiert.

Dort sollte eine umgefallene Birke den Fuß- und Radweg blockierten.

Der Baum wurde jedoch schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr von Passanten kleingesägt und beiseite geräumt. Kein Einsatz für die Feuerwehr. *pm

H1 – Vermisste Person

Die Feuerwehr Okriftel am Main und die Rettungshundestaffel des Main-Taunus-Kreises wurden am späten Abend des 01. Juli 2020 um 22:31 Uhr zu einer Personensuche nach Okriftel alarmiert.

Als Suchgebiet wurde das Wäldchen Okriftel definiert. Da es sich dabei um eine großflächige Suche handelte, wurde die Feuerwehr Eddersheim am Main, sowie der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Hattersheim am Main zur Unterstützung angefordert.

Die Einsatzkräfte suchten das Waldgebiet Systematisch nach der vermissten Person ab, sodass diese letztendlich bereits nach kurzer Zeit aufgefunden werden konnte.

Einsatzfahrzeuge im Bereitstellungsraum