H1 – Ölspur

Der Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 14:25 Uhr eine Ölspur in der Straße Rosengarten gemeldet.
Die 20m lange Ölspur wurde mit Flüssigbindemittel beseitigt.

Beseitigung der Fahrbahnverunreinigung mittels Flüssigbindemittel

H1 – Wasserschaden

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 19:15 Uhr in die Hauptstraße alarmiert.

In einem Wohnhaus lief ein Keller auf 15 m² ca. 5 cm hoch mit Wasser voll. An der Wasserleitung vor der Wasseruhr war es zu einem Schaden gekommen. Die Feuerwehr stellte den E3Hauswasserschieber ab und nahm das eingedrungene Wasser mit einem Industriesaugern auf. 

H1 – Wasserschaden

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 17:32 Uhr in die Herderstraße alarmiert. In einem Wohnhaus lief ein Keller auf 30 m² ca. 5 cm hoch mit Wasser voll.

Das Wasser wurde mittels E-Sauger und Tauchpumpe aufgenommen und der Keller trocken gelegt. 

H1 – Sturmschaden

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 19:11 Uhr in die Straße Am Graspfad alarmiert. Bewohner der Straße meldeten einen umgestürzten Baum, der die Straße versperrt und zwei Fahrzeuge beschädigt hat.

Die Feuerwehr zerkleinerte den Baum mit Kettensägen und räumte die Straße.

Einsatzstelle, Umgestürzte Bäume

H1- Wasserschaden

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 07:29 Uhr in den Schokoladenring alarmiert.

Dort meldeten mehrere Eigentümer Wasser in ihren Kellern. Insgesamt waren drei Reihenhäuser betroffen.

Ca. 20 m³ Wasser wurden mit zwei E-Saugern und einer Tauchpumpe abgepumpt.

H1- Ölspur

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 15:01 Uhr von der Polizei in die Albanstraße angefordert.
Dort wurde eine längere Ölverunreinigung auf der Straße gemeldet.
Die Feuerwehr neutralisierte die Ölspur mittels Flüssigbindemittel.

H1- Ölspur

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 10:40 Uhr von der Ordnungspolizei der Stadt Hattersheim am Main in die Kürenbergstraße angefordert.
Dort wurde eine 20 Meter lange Ölverunreinigung auf der Straße gemeldet.
Die Feuerwehr nahm das Öl mit Bindemittel auf.

Abgestreute Straßenverunreinigung

H1 – Notarztzubringer

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 7:50 Uhr zum Sportplatz im Karl-Eckel-Weg alarmiert.

Dort landete ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber. Der Notarzt wurde durch die Feuerwehr Hattersheim aufgenommen und zur Einsatzstelle im Mühlenviertel gebracht. 

H1 – Türöffnung

Gegen 11:45 Uhr wurde der Feuerwehr Hattersheim am Main ein Folgeeinsatz in der Friedrich Ebert Straße gemeldet. Vermutet wurde eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Wohnungstür.
Die Tür wurde gewaltfrei durch die Feuerwehr geöffnet und der Rettungsdienst zum Patienten gelassen.

Symbolbild – Löschfahrzeug mit Türöffnungswerkzeug

H1 – Ölspur

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 02:24 Uhr erneut in die Nassauer Straße alarmiert.

Ein Passant meldete dort eine größere Ölspur. Das ersteintreffende Fahrzeug erkundete den Bereich und konnte feststellen, dass es sich um die bereits am Freitagnachmittag gemeldete und bereinigte Ölspur handelte.

Ein Tätigwerden der Feuerwehr war somit nicht notwendig.