Lehrgang bestanden

Vom 12. bis 13. September 2020 nahmen die Kameraden Timo Schnabel und Sven Kohaut aus Hattersheim am Lehrgang „Absturzsicherung“ teil und konnten diesen Lehrgang erfolgreich abschließen.

Wir gratulieren unseren Kameraden herzlich.

Ausbildung an Bahnanlagen 2020

Durch das Stadtgebiet Hattersheim verläuft die die Strecke der Taunus-Eisenbahn zwischen Frankfurt und Wiesbaden. An der Bahnstrecke kommt es immer mal wieder zu Einsätzen im Gleisbereich, daher ist es wichtig, dass die Einsatzkräfte über die Gefahren des Bahnbetriebes sowie der stromführenden Teile entsprechend unterrichtet und geschult sind.

An der im zweijährigem Turnus stattfindendem Ausbildungseinheit Bahnerden am Samstag, 26.09.2020, nahmen insgesamt 37 Einsatzkräfte teil. Die Schulung wurde von Mitarbeitern der Deutschen Bahn AG durchgeführt.

Die Schulung bestand aus einem theoretischen sowie einem praktischen Teil, der im Bahnhof Hattersheim am Gleis 516 absolviert wurde.

Schulung im Feuerwehrhaus Hattersheim

Bei bestimmten Gefahrenlagen (z.B. einer abgerissenen Oberleitung) kann es notwendig sein, dass die Oberleitung geerdet wird, damit die Einsatzkräfte gefahrlos am Gleis oder einem Bahnfahrzeug arbeiten können.
Im praktischen Teil der Ausbildung mussten daher alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Spannungsfreiheit der Oberleitung überprüfen und dann die Erdung der Oberleitung am Gleiskörper durchführen.

Die Deutsche Bahn AG und die S-Bahn Rhein Main stellten zudem für die Fahrzeugkunde eine S-Bahn des Typs ET 430 zur Verfügung. Der Lokführer gab den Einsatzkräften einen Überblick über die Fahrzeugtechnik und erklärte die für die Feuerwehr sicherheitsrelevanten Bauteile. Auch die verschiedenen Zugangsmöglichkeiten am Fahrzeug wurden besprochen.

Ausbildungsgruppe Bahnerden

Bestandener Sprechfunklehrgang

Am vergangenen Wochenende konnten Petra Krämer und Fidelis Kurzschenkel erfolgreich ihren Sprechfunklehrgang abschließen.
Sie sind somit berechtigt, am Sprechfunkverkehr bei nichtpolizeilichen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) teilzunehmen. Wir gratulieren unseren beiden ehrenamtlichen Kräften zum bestandenen Lehrgang.