H1Y R2 – Kind in Spielzeug eingeklemmt

Die Feuerwehr Eddersheim am Main wurde am 15.02.2021 um 15:04 Uhr in die Parkstraße alarmiert. Ein Kleinkind war unglücklich mit dem Finger in einem Spielzeug stecken geblieben. Da die Eltern das Kind im ersten Moment nicht befreien konnten, entschieden sie sich, externe Hilfe zu holen, da der Finger schon blau wurde.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die Eltern es dann doch geschafft ihn zu befreien. Somit musste die Feuerwehr nicht mehr tätig werden und übergab die Einsatzstellen an den Rettungsdienst.

H1Y R2 – Notfalltüröffnung

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde zu einer Notfalltüröffnung für die Polizei und den Rettungsdienst in den Spielplatzweg alarmiert.

Eine Wohnungstür konnte gewaltfrei durch die Feuerwehr geöffnet und dem Rettungsdienst und der Polizei wurde Zugang zum Patienten verschafft.

H1Y R2 – Unterstützung Rettungsdienst

Die Drehleiter der Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 11:07 Uhr nach Hochheim am Main in die Straße Am Weiher alarmiert. Vor Ort musste eine Patientin aus dem zweiten Stock über die Drehleiter gerettet werden.

Auf Grund der höheren Nutzlast der Hattersheimer Drehleiter wurde diese vom Einsatzleiter der Feuerwehr Hochheim am Main angefordert. Die Patientin wurde zu Boden gebracht und an den Rettungsdienst übergeben.

Florian Hattersheim 1/30 DLA(K) 23/12 an der Einsatzstelle in Hochheim