HTier Kleintier in Not

Datum: 19. Dezember 2021 um 2:59
Alarmierungsart: App, Funkmeldeempfänger
Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz
Einsatzort: Eddersheim, Schleuse
Fahrzeuge: GW-L1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hattersheim- Eddersheim , SRHT MTK 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Eddersheim am Main wurde in der Nacht zur Schleuse Eddersheim gerufen. Passanten hatten beim Überqueren der Schleuse leise Geräusche einer Katze an dem Wehrbereich wahrgenommen.

Die alarmierte Feuerwehr konnte tatsächlich eine Katze zwischen dem Schleusensteg und dem zweite Betonpfeiler entdecken. Das Tier konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr aus der Zwangslage befreien.

Eine Rettung mit unseren Mitteln war nicht möglich und somit wurde die SRHT Main-Taunus-Kreis (Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen) nachalarmiert.

Die Spezialkräfte konnten sich von dem Schleusensteg abseilen und die Katze befreien. Im Anschluss wurde das Tier zur Untersuchung in die Tierklinik nach Hofheim verbracht. Der Katze geht es gut und ist wieder beim Besitzer.

P.S. Die in dem Spalt befindliche Energydrink-Dose hatte der Katze leider keine Flügel verliehen 😉

Veröffentlicht in Einsatzabteilung, SRHT und verschlagwortet mit .