Aktuelle Beiträge

H1 – Türöffnung

Am 26. Dezember 2020 um 13:53 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort H1 in die Egerstraße zu einer Türöffnung alarmiert. Einer Patientin, welche dringend auf Medikamente angewiesen ist, war die Haustür zugefallen. Der Schlüssel befand sich in der Wohnung. Die Wohnungstür wurde durch die Feuerwehr gewaltfrei geöffnet, sodass die Patientin ihre Wohnung ohne weiteren Schaden wieder betreten konnte.

H1Y R1 – Notfalltüröffnung

In der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag wurde die Feuerwehr um 02:06 Uhr mit dem Stichwort H1Y R1 zu einer Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst in die Goethestraße angefordert. Der Patient konnte beim Eintreffen der Feuerwehr die Tür jedoch selbstständig öffnen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten kurze Zeit später die Rückfahrt zur Wache antreten. 

H1 – Hochwasser

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde am 23. Dezember 2020 um 16:36 Uhr in den Schwarzbachweg alarmiert. Ein Anrufer hatte die Leitstelle darüber informiert, dass der Schwarzbach den Schwarzbachweg im Bereich der Bahnunterführung überspült hatte. Die Unterführung war deshalb nicht mehr passierbar. Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle und sperrte die Unterführung vorsorglich ab.

H1Y R2 – Unterstützung Rettungsdienst

Die Drehleiter der Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 11:07 Uhr nach Hochheim am Main in die Straße Am Weiher alarmiert. Vor Ort musste eine Patientin aus dem zweiten Stock über die Drehleiter gerettet werden.

Auf Grund der höheren Nutzlast der Hattersheimer Drehleiter wurde diese vom Einsatzleiter der Feuerwehr Hochheim am Main angefordert. Die Patientin wurde zu Boden gebracht und an den Rettungsdienst übergeben.

Florian Hattersheim 1/30 DLA(K) 23/12 an der Einsatzstelle in Hochheim

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam