Aktuelle Beiträge

F1 – unklare Rauchentwicklung

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 12:26 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Kleingärten am Autoberg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war deutlich eine Rauchsäule zu erkennen.
Nach der ersten Erkundung konnte unsachgemäßes verbrennen von Unrat und Elektrogegenständen als Ursache für die starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

F2 – Rauchentwicklung

Die Feuerwehr Okriftel am Main und die Feuerwehr Hattersheim am Main wurden am 06. Oktober 2018 um 19:09 Uhr in die Rheinstraße nach Okriftel alarmiert.
Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung aus einem Gebäude. Beim Eintreffen der Einstzkräfte konnte eine deutliche Rauchentwicklung bestätigt werden.
Erste Erkundungsmaßnahmen ergaben, dass jemand in einem Hinterhof ein offenes Feuer zum Kochen angezündet hatte.
Der Verursacher wurde aufgefordert das Feuer zu löschen und eine weitere Rauchentwicklung zu unterlassen.

F2Y – Feuer im Gebäude mit Menschenleben in Gefahr

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden um 12:52 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Friedrich-Ebert-Straße alarmiert. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeugs war bereits eine Rauchentwicklung auf dem Balkon erkennbar. Der erste Angriffstrupp konnte ein Feuer im Küchenbereich lokalisieren und schnell löschen, so dass ein Übergreifen auf die restliche Küche verhindert werden konnte. Die Wohnung wurde im Anschluss belüftet und an die Polizei übergeben.

H1 – Amtshilfe

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 12:00 Uhr in Amtshilfe für die Stadt Hattersheim tätig. Nach einem Einbruch in die Stadthalle wurden die Türen gesichert um ein unbefugtes Betreten zu verhindern.

FBMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden um 17:34 Uhr in den Südring alarmiert. In einem Wohnhochhaus löste die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich konnte aber nichts feststellen.
Auslösegrund war vermutlich ein technischer Defekt.

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam