Aktuelle Beiträge

F1 – brennt Mülltonne

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 21:13 Uhr in die Schulstraße alarmiert. Gemeldet wurde eine brennende Papiertonne. Die Tonne wurde mit einem S-Rohr gelöscht.

H1Y- Hilflose Person hinter verschlossener Wohnungstür

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 09:39 Uhr in den Südring alarmiert. In einer Wohnung eines Wohnhochhauses kam es zu einem medizinischen Notfall, der Bewohner war nicht mehr in der Lage die Tür eigenständig zu öffnen. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte die Tür durch den Hausmeister geöffnet werden und der Rettungsdienst zum Patienten gelassen werden. Ein Tätigwerden der Feuerwehr war somit nicht notwendig.

HGAS1 – Gasgeruch

Die Feuerwehr Okriftel am Main und die Feuerwehr Hattersheim am Main wurden am 27. Oktober 2018 um 19:39 Uhr zu einem gemeldeten Gasgeruch im Bereich der Buchenstraße nach Okriftel alarmiert. Noch vor Ausrücken der Einsatzkräfte wurde von der Leitstelle gemeldet, dass bereits mehrere Anwohner umliegender Straßen ebenfalls einen Gasgeruch gemeldet hatten.
Da noch ein leichter Geruch wahrnehmbar war, wurden ausgehend von der Buchenstraße die umliegenden Straßenzüge ebenfalls kontrolliert.
Als Ursache für den Geruch konnten Landwirtschaftliche Arbeiten in Umliegenden Feldgemarkungen festgestellt werden.

F1 – Nachschau von gelöschtem Feuer

Die Feuerwehr Okriftel am Main wurde am 27. Oktober 2018 um 13:48 Uhr zu einer Feuernachschau in die Stettiner Straße alarmiert.
Dort ist es in einer Waschküche zu einem Kleinbrand gekommen, der bereits von den Anwohnern selbst gelöscht werden konnte.
Da der Kellerbereich noch verraucht und deutlicher Brandgeruch feststellbar war, wurde der dieser durch einen Trupp unter Atemschutz kontrolliert und anschließend belüftet. Im Einsatzverlauf wurde das Gasmessgerät der Feuerwehr Hattersheim am Main angefordert, um sicherzustellen, dass der Kellerbereich ohne Atemschutz betreten werden kann.
Nach Beendigung der Beüftungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle wieder an die Eigentümer übergeben.

Ausbildungssamstag bei der Feuerwehr

Am heutigen Samstag fanden gleich zwei Seminare bei den Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main statt.

30 Einsatzkräfte wurden heute von Notfallmanagern der DB AG zum Thema Bahnerden geschult.
Bei Einsätzen im Bereich der Bahnanlagen im Stadtgebiet Hattersheim muss die Oberleitung vor und hinter einer Einsatzstelle geerdet werden, um Einsatzkräfte und Fahrgäste zu schützen. Diese Schulung muss in einem Abstand von zwei Jahren aufgefrischt werden.

9 weitere Kräfte wurden in einem Türöffnunssseminar geschult, Türen im Einsatzfall schnellstmöglich zu Öffnen. Dies ist beispielsweise bei medizinischen Notfällen oder der Kontrolle von Wohnungen nach einem Brandgeschehen notwendig.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Ausbildern für das heutige Engagement.

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam