Aktuelle Beiträge

FBMA – ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden nach Eddersheim ins Gewerbegebiet „Im Gotthelf“ alarmiert. In einem Betrieb kam es während der Produktion zu einem technischen Defekt der ein Feuer auslöste. Mitarbeiter löschten das Feuer mit Pulverlöschern ab. Hierdurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung in der Produktionshalle. An der Brandstelle waren weitere Nachlöscharbeiten notwendig, da sich immer wieder Kunststoffreste an der rund 350 Grad heißen Maschine entzündeten. Zur Belüftung der Halle mussten die Rauchabzüge manuell ausgelöst werden. Mit vier Überdrucklüftern konnte die Produktionshalle dann entraucht werden.

H1 – Absicherung Stadtwerke

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 12:20 Uhr von den Stadtwerken Hattersheim in die Hofheimer Straße angefordert.
Dort mussten Mitarbeiter der Stadtwerke bei Straßenreinigungsarbeiten abgesichert werden.

F2 – Feuer im Gebäude

Die Feuerwehr Hattersheim am Main und die Feuerwehr Eddersheim am Main wurden um 17:59 Uhr in die Friedensstraße alarmiert. Gemeldet wurde Rauch aus einem Fenster. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte schnell angebranntes Kochgut als Ursache festgestellt werden. Die Küche wurde mit der Wärmebildkamera überprüft und das Kochgut abgelöscht. Die Wohnung war rauchfrei, so dass keine Belüftungsmaßnahmen notwendig waren.

H1 – Tierrettung

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 16:13 Uhr telefonisch ins Mühlenviertel alarmiert. Dort meldete eine Anwohnerin ein Taubennest, in dem ein verlassenes Jungtier saß. Die Taubenmutter lag tod am Boden. Die Feuerwehr nahm das Jungtier auf und brachte es ins Tierheim nach Hattersheim.

F2 – Brennt Mülltonne unter Vordach

Die Feuerwehr Hattersheim am Main und die Feuerwehr Eddersheim am Main wurden um 00:12 Uhr in die Frankfurter Straße alarmiert. In einem Hinterhof eines Mehrfamilenhauses brannte eine Mülltonne in voller Ausdehnung.
Bei Eintreffen der Feuerwehr griffen die Flammen auf das Vordach über. Die Feuerwehr brachte den Brand mit zwei C – Rohren schnell unter Kontrolle. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Wetterwarnungen

Keine Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis vorhanden!

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam