Aktuelle Beiträge

H1- Versunkener Fähranleger

Die Feuerwehr Okriftel am Main wurde am 28. Juli 2018 um 09:02 Uhr an den Fähranleger am Mainufer in Okriftel alarmiert. Dort ist durch einen Defekt der gesamte Anleger versunken, sodass ein Fährbetrieb nicht möglich war. Zum Anheben des Anlegers wurde das Wechselladerfahrzeug der Feuerwehr Hattersheim am Main zur Einsatzstelle nachalarmiert. Mit hilfe dessen Krans wurde der Anleger einseitig angehoben und mittels Tauchpumpe durch eine Wartungsöffnung ausgepumpt. Der Anleger konnte anschließend wieder selbstständig oberhalb der Wasseroberfläche schwimmen, sodass der Einsatz der Feuerwehr beendet war.

FBMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden um 11:26 Uhr in die Astrid-Lindgren-Straße nach Hattersheim alarmiert. In einer Schule löste die Brandmeldeanlage aus.
Ein Trupp kontrollierte den betroffenen Bereich, konnte aber nichts feststellen. Der Auslösegrund war vermutlich Wasserdampf aus einem Konvektomat.

F2 – Küchenbrand

Die Feuerwehr Hattersheim am Main und die Feuerwehr Okriftel am Main wurden um 19:36 Uhr in die Friedrich-Ebert-Straße alarmiert. Im 5. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses wurde ein Küchenbrand gemeldet. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte der brennende Topf bereits eigenständig durch den Eigentümer gelöscht werden. Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle und belüftete den Flur mit einem Elektrolüfter.

F HRM – Ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden um 12:15 Uhr nach Okriftel in die Offenheimer Straße alarmiert. Dort löste im 2. OG eines Mehrfamilienhauses ein Heimrauchmelder aus.
Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich der Bewohner nicht vor Ort. Da die Eingangstür verschlossen war, wurde sich mit Hilfe der Steckleiter ein Zugang über ein gekipptes Fenster geschaffen. Die Wohnung wurde von einem Trupp kontrolliert, ein Auslösegrund konnte jedoch nicht festgestellt werden. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

H1 – Ölspur

Die Feuerwehr Okriftel am Main und die Feuerwehr Hattersheim am Main wurden am 24. Juli 2018 um 08:20 Uhr zu einer Ölspur im Bereich Taunusstraße ecke Albert-Schweizer-Straße in Okriftel alarmiert. Die Ölspur zog sich vom Bereich Taunusstraße ecke Mainstraße/Neugasse bis
Albert-Schweitzer-Straße ecke Mainstraße.
Der verunreinigte Bereich wurde von zwei Mannschftstransportfahrzeugen abgesichert und die Verunreinigung mittels Ölbindemittel aufgenommen.

Wetterwarnungen

Keine Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis vorhanden!

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam