Aktuelle Beiträge

F-BMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 4. Juni 2018 
Alarmzeit: 11:51 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 31 Minuten 
Art: Fehlalarm 
Einsatzort: Hattersheim, Im Nex 
Fahrzeuge: DLA(K) 23-12, ELW 1, ELW-K SBI, LF 16/12 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hattersheim- Eddersheim , Feuerwehr Hattersheim- Okriftel  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden um 11:51 Uhr nach Hattersheim zu einem Verbrauchermarkt in der Straße „Im Nex“ alarmiert.
Dort löste die Brandmeldeanlage aus. Ein Trupp kontrollierte den betroffenen Bereich, konnte aber nichts feststellen.

First Responder – Angefahrenes Kind

Datum: 4. Juni 2018 
Alarmzeit: 9:37 Uhr 
Alarmierungsart: Funk 
Dauer: 22 Minuten 
Art: Hilfeleistungseinsatz 
Einsatzort: Hattersheim, Schulstraße 
Fahrzeuge: PKW 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Den Gerätewarten der Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurde ein Verkehrsunfall in der Schulstraße gemeldet. Die Kameraden leisteten Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

F2Y- Küchenbrand, Menschenleben in Gefahr

Datum: 3. Juni 2018 
Alarmzeit: 5:36 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Okriftel, Albert-Schweitzer- Straße 
Fahrzeuge: DLA(K) 23-12, ELW 1, ELW-K SBI, LF 16/12, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hattersheim- Eddersheim , Feuerwehr Hattersheim- Okriftel , KBM Main-Taunus-Kreis , LNA Main-Taunus-Kreis , OLRD Main-Taunus-Kreis , Polizei Hofheim , Rettungsdienst (Rettungswagen/Notarzt)  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden am Morgen des 03.06.2018 um 05:36 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus in die Albert-Schweitzer-Straße nach Okriftel alarmiert.
Bereits auf der Anfahrt konnte eine Verrauchung im Bereich des Gebäudes, sowie Brandgeruch festgestellt werden.
Das Meldebild eines Küchenbrandes konnte durch den ersten vorrückenden Trupp unter Atemschutz bestätigt werden. Zunächst wurde nach Personen in der Wohnung gesucht. Glücklicherweise befand sich niemand mehr in der Brandwohnung.
Anschließend wurde der brandbeaufschlagte Bereich um den Herd abgelöscht und zur Kontrolle teilweise demontiert. Die stark verrauchte Wohnung musste mit einem Überdrucklüfter belüftet werden.
Nach intensiver Kontrolle mittels Wärmebildkamera im Brandbereich der Küche, sowie im Dachgeschoss über dem Brandbereich, war die Tätigkeit der Feuerwehr beendet.

H1Y – Notfalltüröffnung

Datum: 1. Juni 2018 
Alarmzeit: 21:01 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 3 Minuten 
Art: Hilfeleistungseinsatz 
Einsatzort: Hattersheim, Bad Sodener Straße 
Fahrzeuge: ELW 1 
Weitere Kräfte: Polizei Hofheim , Rettungsdienst (Rettungswagen/Notarzt)  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 21:01 Uhr in die Bad Sodener Straße alarmiert. Gemeldet wurde eine vermutlich hilflose Person hinter einer verschlossenen Wohnungstür. Noch vor dem Ausrücken der Feuerwehr konnte die Person selbstständig die Tür öffnen. Ein Tätigwerden war somit nicht mehr notwendig.

HTier1 – verletzter Fuchs

Datum: 31. Mai 2018 
Alarmzeit: 9:04 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Hilfeleistungseinsatz 
Einsatzort: Hattersheim, In den Wiesen 
Fahrzeuge: LF 16/12, PKW 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 09:04 Uhr in die Straße „In den Wiesen“ alarmiert. Dort wurde ein verletzter Fuchs an einem Gartenzaun gemeldet.
Die Feuerwehr fing das Tier ein und brachte es in die Tierklinik nach Hofheim.

Letzte Einsätze

 Einsatzberichte (Feed)

Wetterwarnungen

Keine Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis vorhanden!

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam