F1 – Brand von Gerümpel

Datum: 21. September 2019 
Alarmzeit: 14:34 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Okriftel, Rheinstraße 
Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hattersheim- Okriftel , Polizei Hofheim  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Okriftel am Main wurde am Nachmittag des 21. September 2019 um 14:34 Uhr zu einem gemeldeten Brand von Gerümpel/Unrat in die Rheinstraße/Stettiner Straße nach Okriftel alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass bereits ca. 30m² Gebüsch brannten und dieser Brand bereits drohte auf das Reifenlager eines Autohandels, umliegende Bäume, ein Holzspäne Silo, sowie auf eine Scheune überzugreifen.

Aufgrund dieser Lage wurde zur Unterstützung direkt die Feuerwehr Hattersheim am Main nachalarmiert.

Da sich der Brandbereich zwischen zwei Straßenzügen befand, wurde die Einsatzstelle in zwei Einsatzabschnitte unterteilt, sodass die Feuerwehr Okriftel am Main die Brandbekämpfung von der Stettiner Straße aus einleitete und die Feuerwehr Hattersheim am Main von der Rheinstraße aus.

Ein Trupp unter Atemschutz wurde mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung von der Stettiner Straße aus eingesetzt. Das Holzspäne Silo wurde mit der Wärmebildkamera überprüft und die umliegenden betroffenen Bereiche wurden ebenfalls mittels C-Rohr ab- und nachgelöscht und kontrolliert.

Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die ebenfalls alarmierte Polizei übergeben.

Abgesperrte Einsatzstelle

Posted in Einsatzabteilung.