F2 – Kellerbrand

Datum: 14. August 2020 
Alarmzeit: 18:46 Uhr 
Alarmierungsart: App, Funkmeldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 14 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Eddersheim, Neue Heimat 
Fahrzeuge: DLA(K) 23-12, LF 16/12, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hattersheim- Eddersheim , Feuerwehr Hattersheim- Okriftel , Polizei Hofheim , Rettungsdienst MTK  


Einsatzbericht:

Während ein Teil der Einsatzkräfte im Unwettereinsatz in Liederbach eingesetzt war, wurden die übrigen kräfte der Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Neuen Heimat nach Eddersheim alarmiert. 

Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung aus einem Keller zu sehen. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten bereits das Gebäude verlassen. Zwei Trupps unter Atemschutz konnten im Keller einen brennenden Wäschetrockner lokalisieren und schnell ablöschen. Der Keller musste anschließend aufwändig belüftet werden, um den Brandrauch aus dem Gebäude zu bekommen. Alle Bewohner konnten nach den Maßnahmen der Feuerwehr wieder in ihre Wohnungen zurück. 

Einsatzstelle, abgeprotzte Schlauchhaspel

Veröffentlicht in Einsatzabteilung und verschlagwortet mit .