F2 – Feuer in Gebäude

Die Feuerwehr Hattersheim am Main und die Feuerwehr Eddersheim am Main wurden um 22:34 Uhr in den Lessingring alarmiert. Bewohner eines Mehrfamilienhauses meldeten einen ausgelösten Heimrauchmelder und Brandgeruch.

Die Feuerwehr konnte eine verschmorte Plastiktasse auf einer eingeschalteten Herdblatte als Ursache ausfindig machen. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Bewohner übergeben.

F2 – Feuer im Gebäude

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden am Freitagmorgen in die Straße Im Nex alarmiert. Dort meldeten Passanten eine Rauchentwicklung aus einer Bar. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam einen Zugang zum Gebäude und kontrollierte den verrauchten Bereich. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden, da es sich um eine ausgelöste Einbruchsmeldeanlage mit einer verbundenen Nebelmaschine handelte. Das Gebäude wurde durch die Einsatzkräfte belüftet.

Vorgehen in die Gaststätte

F2 – Kaminbrand

Die Drehleiter der Feuerwehr Hattersheim am Main wurde um 08:43 Uhr in die Frankfurter Straße nach Flörsheim – Weilbach alarmiert. Vor Ort kam es in einer Gaststätte zu einem Brand in der Heizungsanlage.

Die Drehleiter der Feuerwehr Hattersheim unterstützte die Kameraden aus Flörsheim bei den Löscharbeiten.

F2 – Brandverdacht/ Brandgeruch

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde gemeinsam mir der Feuerwehr Okriftel am Main in den Südring alarmiert.

Bewohner eines Wohnhauses meldeten einen wahrnehmbaren Brandgeruch im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses. . Nach einer Erkundung durch die Feuerwehr konnte angebranntes Essen als Ursache ausgemacht werden. Die betroffene Wohnung wurde kontrolliert und belüftet. Ein weiteres Tätigwerden der Feuerwehr war nicht notwendig.

F2 – Rauchentwicklung

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden am 21. Juni 2021 gegen 13:58 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Jahnallee nach Okriftel alarmiert .Dort ist es an einem Hoftor zu einer Entzündung gekommen, die bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr von den Anwohnern gelöscht werden konnte. Die Einsatzstelle wurde zur Sicherheit nochmal kontrolliert.

F2 – Wohnungsbrand

Die Feuerwehr Okriftel am Main und die Feuerwehr Hattersheim am Main wurden am Abend des 05. Juni 2021 um 21:13 Uhr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand zu einem Wohnhochhaus in die Sindlinger Straße nach Okriftel alarmiert.

Die Erkundung ergab angebranntes Kochgut, das bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte durch die Bewohner abgelöscht werden konnte. Die betroffene Wohnung wurde kontrolliert, belüftet und die Bewohner an den Rettungsdienst übergeben.

Einsatzfahrzeuge in Bereitstellung

F2 – Brand in Gebäude

Die Feuerwehr Okriftel am Main und die Feuerwehr Hattersheim am Main wurden am Mittag des 08. Mai 2021 um 14:32 Uhr zu einem gemeldeten Brand im Gebäude in die Wehrstraße nach Okriftel alarmiert.

Gemeldet wurde, dass eine Spülmaschine brenne, bzw. gebrannt hat. Die Bewohner konnten bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr die brennende Maschine mit einem Feuerlöscher löschen. Der gelöschte Brand wurde durch die Einsatzkräfte kontrolliert und die Einsatzstelle wieder an die Bewohner übergeben.

Löschgruppenfahrzeug Lf10 KatS der Feuerwehr Okriftel auf Anfahrt

F2 – brennende Hecke

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden nach Eddersheim in die Parkstraße zu einer brennenden Hecke alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Hecke bereits durch Anwohner gelöscht. Die Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten die Brandstelle mit der Wärmebildkamera.