HABSTY/ HFLUSSY – Person droht zu springen / Person im Main

Datum: 10. Februar 2021 
Alarmzeit: 17:17 Uhr 
Art: Hilfeleistungseinsatz 
Einsatzort: Eddersheim, BAB 3 
Fahrzeuge: ELW 1, GW-L1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hattersheim- Eddersheim , Feuerwehr Hofheim , Polizei Westhessen , Polizeihubschrauber , Rettungsdienst MTK , SRHT MTK , Technische Einsatzleitung Main-Taunus-Kreis , Wasserrettungszug MTK , Wasserschutzpolizei  


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim, die Freiwillige Feuerwehr Hofheim am Taunus als zuständige Autobahnfeuerwehr sowie die SRHT Main-Taunus-Kreis (Höhenrettungsgruppe) wurden zur Autobahnbrücke der BAB 3 im Bereich Eddersheim alarmiert.

Zeugen hatten eine Person auf der Brücke gesichtet und die Polizei alarmiert. Da die Einsatzkräfte keine Person mehr lokalisieren konnten, musste davon ausgegangen werden, dass die Person möglicherweise in den Main gesprungen war.

Für die Suche wurden die Wasserrettungszüge der Landkreise Main-Taunus und Groß Gerau, die Tauchergruppe Main-Taunus, Polizei mit Hubschrauber und der Rettungsdienst alarmiert. Während der Hubschrauber den Mainabschnitt aus der Luft mit der Wärmebildkamera absuchte, kontrollierten 10 Einsatzboote den Mainabschnitt von Eddersheim bis nach Hochheim. Nach rund drei Stunden Suche und eisigen Wetterverhältnissen wurde die Aktion schließlich erfolglos abgebrochen.

Einsatzstelle unter der BAB in Eddersheim

Veröffentlicht in Einsatzabteilung und verschlagwortet mit , .