Aktuelle Beiträge

H1-Ölspur

Die Feuerwehr Hattersheim wurde in die Schulstraße zur einer Ölverunreinigung auf der Straße alarmiert. Mit flüssigem Ölbindemittel konnte die 60m lange Ölspur beseitigt werden.

Feuerlöwenübung 10.01.2017

Der Übungsplan der Hattersheimer Feuerlöwen wurde heute dem unerwarteten Wintereinbruch angepasst. ❄️☃️

Die Feuerlöwen betätigten sich kreativ und nutzten den Schnee um in Teamarbeit einen Schneemann zu bauen, natürlich im Feuerwehr-Look – seht selbst:

F2- Feuer im Gebäude

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden nach Eddersheim in die Fischergasse alarmiert. In einem Wohnhaus in der Altstadt brannte Weihnachtsdeko auf einem Tisch. Das Feuer konnte von der Bewohnerin gelöscht werden, allerdings war das Erdgeschoss stark verraucht. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte den Bereich und führte Nachlöscharbeiten durch. Im Anschluss wurde der betroffenen Bereich mit einem Hochleistungslüfter entraucht und mit einem Messgerät kontrolliert.

Die Bewohnerin musste rettungsdienstlich versorgt werden.

HCOlow-Auslösung CO Melder

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden um 18:21 Uhr in die Untertorstraße alarmiert, nachdem der CO Melder bei einem Einsatz des Rettungsdienstes auslöste.

Die erhöhte Kohlenstoffmonoxid-Konzentration, die den CO Melder zum auslösen brachte, kam durch die Nutzung eines Grillfeuers in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses zustande.
4 Personen wurden bereits rettungsdienstlich behandelt, als die erstenFeuerwehrkräfte eintrafen.

Kohlenstoffmonoxid ist ein farb-, geruchs- und geschmackloses Gas, das durch die menschlichen Sinnesorgane nicht wahrgenommen werden kann. Die Aufnahme des Gifts kann eine stark toxische Wirkung auf Blut, Nerven und Zellen haben und schon in geringen Mengen schädlich sein. Eine größere Aufnahme des Gifts kann zum Tod führen.

Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr mit mehreren Trupps unter Atemschutz nach weiteren betroffenen Bewohnern abgesucht, der Grill wurde ins Freie gebracht und die Wohnungen anschließend belüftet.

Nachdem die betroffene Wohnungen nach der Belüftung keine erhöhten CO-Werte mehr aufwiesen, konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden.

F1- brennt Mülltonne

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden in die Straße In den Wiesen alarmiert. Dort brannte vor einem Haus eine Plastikmülltonne. Die Tonne wurde mit einem S-Rohr abgelöscht.

Wetterwarnungen

Keine Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis vorhanden!

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam