Aktuelle Beiträge

H1- Größere Menge Dieselkraftstoff ausgelaufen

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde an die Tankstelle in der Hofheimer Straße alarmiert. Dort kam es zu einen Defekt an einer Zapfsäule, wodurch größere Mengen Dieselkraftstoff auf das Betriebsgelände liefen. Die Verunreinigung wurde mit Bindemittel abgestreut und die Zapfsäule gesperrt.

F2- Blitzeinschlag in Dachstuhl

Die Feuerwehr Hattersheim am Main wurde während eines starken Gewitters zu einem Blitzeinschlag in die Straße „Im Höhlchen“ alarmiert. Vor Ort bestätigte sich, dass der Blitz in den Schornstein eines Mehrfamilienhauses eingeschlagen war und diesen erheblich beschädigt hatte. Durch das schnelle Eingreifen der Bewohner mit einem Pulverlöscher und Wasserschlauch konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf die Kontrolle des Schorsteines und Daches. Ein Schornsteinfeger wurde hinzugezogen, um die Standsicherheit des Schornsteins zu überprüfen. Zur Unterstützung der Kräfte aus Hattersheim war im Rahmen der Löschzugergänzung auch die Feuerwehr Eddersheim am Main vor Ort.

H1- Baum droht auf Straße zu stürzen

Die Feuerwehr Eddersheim am Main wurde in die Ankerstraße alarmiert. Ein größerer Baum, der in einer Astgabelung gerissen war, drohte auf die Straße sowie parkende Fahrzeuge zu stürzen. Auf Grund der Größe des Baumes wurde die Drehleiter der Feuerwehr Hattersheim am Main nachgefordert. Durch die anhaltende Unwetterlage mussten die Arbeiten immer wieder unterbrochen werden, um die Einsatzkräfte durch abstürtzende Äste nicht zu gefährden. Der betroffene Bereich des Baumes wurde entfernt. Der Einsatz war nach ca. drei Stunden beendet.

F2- Brand Wohngebäude/ Rauchentwicklung

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden wegen eines ausgelösten Heimrauchmelder in die Kastanienstraße gerufen.Dort kam es in einer Wohnung durch angebranntes Kochgut zu einer Rauchentwicklung. Die Wohnung wurde von uns belüftet und an den Eigentümer übergeben.

FBMA-Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Feuerwehren der Stadt Hattersheim am Main wurden um 07:15 Uhr in die Astrid Lindgren Straße zu einer ausgelösten BMA gerufen. Vor Ort stellte der Einsatzleiter fest das die Anlage nichts mehr anzeigte. Somit müsste das Gebäude mit mehreren Trupps durchsucht und kontrolliert werden. Es konnte nichts festgestellt werden. Auslösegrund waren wohl Bauarbeiten im Gebäude.

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen für den Main-Taunus-Kreis

Aktuelle Wetterwarnungen für Main-Taunus-Kreis

Webcam

Webcam